Case Management und multiperspektivische Fallarbeit in der sozialpädagogischen Arbeit mit Erwachsenen: Differenzen und Gemeinsamkeiten

Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf www.Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Um Ihnen bei ihrer Kaufentscheidung der Artikel ein wenig zu helfen, sehen Sie hier die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen von case management phasen:

Preis/Leistung:Ok http://www.ispa-bunterkreis.de/fileadmin/_migrated/RTE/RTEmagicC_CaseManagement_Fallebene.png.pngSehr gut
Bestseller:OK http://www.perspectiven.ch/cm/cmphase0.jpgTop
Marke:Ok https://slideplayer.org/869076/2/images/13/Case+Management-+Phasen.jpgSehr bekannt
Qualität:Ok http://www.sobeco.ch/files/cto_layout/img/caseManagement/Phasen_CaseManagement.pngSehr gut
Wertigkeit:Ok https://www.ispa-bunterkreis.de/fileadmin/img/csm_Steuerung_und_Betreuung_auf_Fallebene.jpgSehr wertig
Robust:Ok http://archiv.forum-demenz.net/files/images/phasen_cm/index.jpgSehr stabil

Beschreibung

Die multiperspektivische Fallarbeit von Burkhard Müller stellt einen konkreten Leitfaden für die Praxis dar und kann in der alltäglichen Arbeit eines Sozialarbeiters als Nachschlagewerk genutzt werden. Außerdem wird der Sozialarbeiter in diesem Konzept immer wieder zur Reflexion angehalten um den spezifischen Fall aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Allerdings ist die fehlende Verbindung zwischen der Phase der Diagnose und der Phase der Evaluation ein großer Nachteil um den Hilfeprozess lückenlos ausführen zu können.
Das Case Management ist eine ganzheitliche Methode, die jedoch durch die vielen verschieden ausgeführten und ausgearbeiteten Phasen und die eher unklaren Handlungskompetenzen keine absolute Eindeutigkeit mit sich bringt.
Kapitel:

1.Einleitung
2.Case Management
2.1.Warum Case Management?
2.2.Modelle und Funktionen des Case Managements
2.3.Phasen des Case Managements
2.3.1. Intake, Klärungshilfe, Erstberatung
2.3.2.Assessment
2.3.3.Hilfebedarf und Entwurf der Unterstützungsleistungen
2.3.4.Hilfeplanung
2.3.5.Unterstützungsprozess in Gang setzen, beobachten und steuern
2.3.6.Beendigung der Unterstützung
2.3.7.Evaluation
2.4.Case Management in der sozialpädagogischen Arbeit mit Erwachsenen
3.Multiperspektivische Fallarbeit
4.Die Fallperspektiven
4.1.Fall von…
4.2.Fall für…
4.3.„Fall mit“
5.Prozess der professionellen Fallarbeit
5.1.Anamnese
5.2.Diagnose
5.3.Intervention
5.4.Evaluation
6.Gegenüberstellung der Methoden
7.Schluss und Resümee
Literaturverzeichnis

In dem Seminar „Sozialpädagogik der Lebensalter“ wurde, unter anderem, das Thema der Multiperspektivischen Fallarbeit thematisiert. Aufgrund unseres Interesses für dieses Konzept haben wir uns entschieden, es in der vorliegender Hausarbeit näher zu beleuchten und einem anderen sozialpädagogischen Konzept, dem Case Management (CM) gegenüberzustellen. Da beide Konzepte der Einzelfallhilfe bzw. der Fallarbeit entspringen, werden die Konzepte in ähnlichen Fällen genutzt, wobei dennoch keine klare Abgrenzung ersichtlich ist und diese deshalb in der Hausarbeit erarbeitet werden soll.
Die zentrale Frage der Hausarbeit lautet deshalb: Wie unterscheiden sich Case Management und multiperspektivische Fallarbeit voneinander und welche Gemeinsamkeiten gibt es in der sozialpädagogischen Arbeit mit Erwachsenen?
In der Hausarbeit werden wir zunächst auf das handlungsleitende Konzept des Case Managements eingehen und es definieren.
Im Folgenden werden wir auf die Frage eingehen, warum das Case Management entstanden ist und welche verschiedenen Modelle und Funktionen sich entwickelt haben. Aus diesen Entwicklungen heraus haben sich im CM sechs Phasen ausdifferenziert, nämlich Intake, Assessment, Hilfebedarf und Entwurf der Unterstützungsleistungen, Hilfeplanung, Unterstützungsprozess in Gang setzen, beobachten und steuern und als letzte Phase die Beendigung der Unterstützung welche dann erläutert werden. Des Weiteren wird dann das Case Management in der sozialpädagogischen Arbeit mit Erwachsenen anhand eines Modellprojekts und eines aktuellen Beispiels beschrieben.
Anschließend wird die multiperspektivische Fallarbeit definiert und kurz einführend erklärt, sowie die verschiedenen Fallperspektiven aufgezeigt und ausführlich dargelegt, dazu zählen: Fall von…, Fall für… und Fall mit….
Hierauf folgt eine Verdeutlichung des Prozesses der multiperspektivischen Fallarbeit, der sich durch Anamnese, Diagnose, Intervention und Evaluation auszeichnet. Diese vier Phasen werden auch eingehend beschrieben.
Nachfolgend werden das Case Management und die multiperspektivische Fallarbeit gegenübergestellt. Es werden Differenzen, wie auch Gemeinsamkeiten herausgearbeitet und ein Schaubild erstellt.
Zum Schluss werden wir ein Fazit ausarbeiten, sowie Anregungen zu einer weitergehenden Untersuchung etwaiger offener Forschungsfragen vorgestellt.

Studienarbeit
Universität Trier 2011
Autor: Adela Wagenkneckt (Pse

Top Liste von Bildern für dich::
case management phasencase management phasen
case management phasencase management phasen
case management phasencase management phasen
case management phasencase management phasen
case management phasencase management phasen
Bilderarchive des Internets, wegen Urheberrecht nur als Textlink.
http://www.ispa-bunterkreis.de/fileadmin/_migrated/RTE/RTEmagicC_CaseManagement_Fallebene.png.png
http://www.perspectiven.ch/cm/cmphase0.jpg
https://slideplayer.org/869076/2/images/13/Case+Management-+Phasen.jpg
http://www.sobeco.ch/files/cto_layout/img/caseManagement/Phasen_CaseManagement.png
https://www.ispa-bunterkreis.de/fileadmin/img/csm_Steuerung_und_Betreuung_auf_Fallebene.jpg
http://archiv.forum-demenz.net/files/images/phasen_cm/index.jpg
http://www.psychologie-und-pflege.at/cms/media/WS_Grafik_Case-Management1.jpg
http://archiv.forum-demenz.net/files/images/du-versorgungslandschaft/index.jpg
http://images.slideplayer.org/10/2770269/slides/slide_7.jpg
https://www.researchgate.net/profile/Michael_Ewers2/publication/289843393/figure/fig1/AS:384789749223424@1468752433805/Abb-1-Ueberblick-Phasen-der-Implementierung-von-Case-Management-Erst-wenn-diese.png

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Case Management und multiperspektivische Fallarbeit in der sozialpädagogischen Arbeit mit Erwachsenen: Differenzen und Gemeinsamkeiten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud